:::: MENU ::::

Alte XP Festplatte unter Windows einbinden – RAW

Heute Abend musste ich Daten von einer alten Festplatte retten. Das darauf installierte XP startete nicht mehr, die Festplatte selber ist schon über 10 Jahre alt.

Also habe ich den Datenträger (IDE 60GB) via IDE2USB Adapter angeschlossen.

In der Datenträgerverwaltung wurden die Partionen nur als RAW angezeigt und Microsoft schlug vor den Datenträger zu formatieren -> das wollte ich natürlich nicht.

Ich wusste dass es sich um eine NTFS-Partion handelt und habe daraufhin versucht mit chkdsk eine Reparatur anzustossen:

chkdsk G:  /R

G: ist der Laufwerksbuchstabe, /R sorgt für die Reparatur.

Nach einigen Minuten wurde erkannt dass es sich um ein NTFS Dateisystem handelt. Die Reparatur selber dauert noch an, bin gespannt wieviele Sektoren verschossen sind und ob sich noch einigermaßen Daten retten lassen.

 


One Comment

  • Farxiyo |

    Updated the project and the CReparsePoint class. It does now halnde the volume mount point detection properly, even though this does not mean it is located in the list kept in the NTFS attributes.I’ll very likely add the ability to create and modify symlinks as well // Oliver

So, what do you think ?