:::: MENU ::::
Browsing posts in: Allgemein

Kostenlos: IT-Fachbücher im Web

PaperC heißt das junge Startup aus Leipzig, welches auf http://paperc.de zu Hause ist. Hier gibt es qualitativ hochwertige Fachlektüre aus dem Bereich IT zum Wahnsinnig genialen Preis von 0€. Nur wer Artikel / Seiten herunterladen und drucken möchte zahlt eine kleine Gebühr von 10 Cent ( zur Zeit des Reviews ). Das Modell scheint sich zu lohnen, den auch größere Verlage wie Markt+Technik ziehen mit und bis heute wurden 2671 Bücher indexiert.

Ich finde die Idee mehr als genial, und sie deckt sich vollkommen mit meinem Streben nach einer Kulturflatrate. Kostenlos gucken und wer mehr möchte zahlt halt! So etwas sollte es auch für MP3 und Co geben, aber da macht die GEMA ja nicht mit =/

Meine Empfehlungen aus dem "Shop":
Suchmaschinen-Optimierung von Daniel Koch
iPhone 3G von Giesbert Damaschke
Kopf schlägt Kapital von Günter Faltin

Und natürlich alle Bücher meines Lieblingsverlages O’Reilly ( habe 10 Bücher hier von denen liegen )
http://blog.paperc.de/2010/02/oreilly-stellt-600-bucher-auf-paperc/

Eine kleine Bitte -> Wenn ihr euch anmelden wollt schreibt mir bitte nen Kommentar oder ne Mail, ich lade euch ein, dann bekomm ich ein wenig Guthaben geschenkt und kann mir meine O'Reilly Bücher ausdrucken 😀


CeBIT: 2000 – Ein Rückblick

Cebit im Jahr 2000 - Welt am Sonntag Auszug

So hieß es 2000 in der Welt am Sonntag . Die Aufnahme stammt von Tom´s Hardware

Vom 24. Februar bis zum 1. März 2000 ludt die CeBIT, die weltgrößte Messe für Informations- und Kommunikationstechnologie, nach Hannover ein. Rund 700.000 Besucher schauten sich die Messestände von  7.515 Unternehmen an.
Es gab die Deutschland-Premiere von Windows 2000. Es ging vermehrt um die Sicherheitsfragen der drahtlosen Welt. Zum ersten Mal wird die Halle 10 im Süden des Messegeländes ebenfalls genutzt und Pressekonferenzen konnten im Web begutachtet werden.

 "WAP"  –  Das Wireless Application Protocol wird eins der großen Messehighlights und verbindet Mobiltelefone mit dem Internet, Siemens und Nokia an der Spitze.

Die Entwicklung des ersten Intel-Chips mit einer 64-Bit-Architektur wird präsentiert. "Merced"  verarbeitet in seinen Operationen nicht nur digitale Häppchen von 32 Bit, sondern 64 Bit breite Datensätze und zugleich liefern sich AMD und INTEL einen Kampf um die 1GHZ-Marke.

Eine weitere Entwicklung auf der CeBIT: Zum ersten Mal werden Funk-Netzwerke erschwinglich und durch internationale Standardisierung auch zueinander kompatibel und unter dem Begriff "WI-FI" bekannt. Ausserdem verbreitet sich Bluetooth.

Ahja und was wir als TabletPC oder iPAD kennen, hieß damals noch WebPad.


Link-Empfehlungen zum Bergfest

Hier mal eine Zusammenfassung über das was / wer mir diese Woche im Web bisher so begegnet ist!

Und hier noch mein Feierabendsong ( techno like always, sorry an die rocker )

httpvh://www.youtube.com/watch?v=-Dgj3gUL_r8&feature=related

<3 Schon ein halbes Jahr @kimloveshim und @michaelp08
Schatz ich liebe dich


Wir auf der Cebit: Termine und Orte

Unsere festen Termine bisher:

Da wollen wir unbedingt hin:

  • Server4You Stand C 14 in Halle 13 ( hier gibt es Tickets )
  • "Connected Worlds" der Themenstand der Telekom Halle 4, Stand D26
  • MSDN Halle 4, Stand A26
  • Joomla
  • Linux Magazin
  • rapidshare ( wenn die da sind?! )

 

Wir updaten unsere Liste natürlich und freuen uns über Empfehlungen! Wenn ihr uns treffen wollt schreibt einfach eine Mail an redaktion@michaelplas.de


Windows 7 Phone

httpv://www.youtube.com/watch?v=KoAaVB-lJ4s

Ohne Worte einfach nur toll, freue mich schon auf die CeBIT!!


Evidence meets Christine

Ja am 16.04 sind in Evidence wieder mal live zusehen! Wer sie nicht kennt hier mal ein paar Infos, erzählt von den Mitgliedern:

Die Band wurde im November 2006  ausschließlich aus Musikern der Musikschule des Kreises Altenkirchen gegründet.
Von der Ausgangsbesetzung sind jedoch nur noch Laura Röck, Michael Tost und Florian Marhöfer verblieben.
Da wir immer neue Herausforderungen suchen stießen im Jahr 2008 Martin Ewenz und Oliver Schneider zu uns, die charakterlich und musikalisch sehr gut zu uns passen.
Das Jahr 2008 prägte uns sehr, da wir mit neuer Besetzung und neuer Motivation hart an einem neuen Programm mit neuen Songs arbeiteten.
In diesem Jahr spielten wir unter Anderem auf diversen Veranstaltungen der Kreismusikschule, bei einem Bandwettbewerb in Altenkirchen, am Tag der Musik in Wissen und am „Tag der offenen Tore“ im KulturWERK.
Wir nahmen uns vor, im Jahr 2009 noch besser zu proben, um auch in diesem Jahr einige Auftritte erfolgreich spielen zu können.
Zu unserem Erfreuen durften wir in 2009 zur Einweihung des neuen Musikschulgebäudes in Altenkirchen, als Vorband von Street Life bei den „Werksferien“ am KulturWERK und am Tag der Musik in Wissen spielen.
Doch der Höhepunkt für uns war definitiv die Anfrage des Café-Bistros LaKö in Wissen, ob wir die geplante Jägermeisterparty am 12.12.2009 musikalisch umrahmen könnten.
Wir stimmten natürlich zu und erlebten einen Abend, den wir so schnell nicht mehr vergessen werden…
Wir erhoffen uns für das Jahr 2010 einen noch höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen und weiterhin so viel Spaß an der Musik zu haben, wie wir in bisher immer hatten

Zur Band gehören:
Laura Röck (18, Gitarre und Leadsängerin)
Martin Ewenz (20, Keyboard und Synthesizer)
Oliver Schneider (16, Schlagzeug und Percussion)
Florian Marhöfer (17, Lead-Gitarre und Gesang)
Michael Tost (17, Bass und Gesang)
Julia Marhöfer (15, Backgroundgesang)


( Hobby / Schüler ) Programmierer PHP und mySQL gesucht

Ich suche kurzfristig ( am liebsten diese Woche noch anfangen mit dem Programmieren ) einen jungen Programmierer mit folgenden Anforderungen:

  • Du bist zwischen 15 und 16 Jahre alt ( 14 mit Zustimmung der Eltern )
  • Du programmierst gerne und das nur nebenbei
  • Du hast Spaß dabei und bist ( zur Zeit ) nicht auf das große Geld aus
  • Du beherrscht PHP ( Grundlegendes und FSockopen, wenn möglich sogar cURL )
  • Du hast gute Kenntnisse in mySQL

Da ich gerade knapp bei Kasse bin kann ich nur folgendes bieten:

  • Ein Teamspeak3 Server und einen Banner/Textlink auf einer  500 Views/ Tag Website
  • oder einen Webspace

Bei Interesse einfach per Kommentar, per Mail an bewerbung@michaelplas.de oder im ICQ unter 360218605 melden


Gesucht – RSS Feeds

Heyo, heute nur ein kurzer Artikel mit einer großen Bitte. Ich habe meine gesamten Feeds verloren ( mein RSS-Reader, also mein Handy ist defekt ) und nun versuche ich möglichst alle wieder zu bekommen.

Letzte Woche noch hatte ich knapp 50 Blogs die ich täglich ( fast alle ) gelesen habe. Diese möchte ich natürlich schnell alle wieder haben, natürlich auch gerne neue, und deshalb bitte ich euch mich mit tollen und empfehlenswerten Links zu unterstützen!

Hier ist schon mal eine kleine Liste mit den Blogs an die ich mich erinnere, allerdings hätte ich gerne noch mehr für meinen Reader:

http://blog.olytibar.co.cc/
http://marvinswelten.de/
http://blog.julians-info.de/
http://mayos-welten.de/
http://www.kopfschuettel.de/
http://www.alles2null.de/
http://www.vzlog.de/
http://kleinstadtgedanken-blog.de/
http://developer.studivz.net/
http://thorlac.blog.de/
http://netzwertig.com/

Startseite


http://www.exscribo.de/
http://www.blog.miracleworld.de/
http://rumpelwald.de/
http://www.karoettchen.de/
http://blog.gilly.ws/
http://getwitterwolke.wordpress.com/
http://blog.dziko.de/
http://internetblogger.de
http://www.px-blog.de/
http://imarvin09.wordpress.com/
http://blog.knut.me/
http://www.estugo.de/blog
http://www.haifive.de/
http://rss.chip.de/c/573/f/7448/index.rss
http://rss.chip.de/c/573/f/7455/index.rss
http://rss.chip.de/c/573/f/7462/index.rss
http://rss.chip.de/c/573/f/7440/index.rss
http://newsfeed.zeit.de/digital/index
http://www.dnews.de/netzwelt/
http://rss.feedsportal.com/c/32378/f/448518/index.rss
http://rss.feedsportal.com/c/32378/f/448519/index.rss

Ich weiß es fehlen sicher einige wichtig, daher bitte melden 😀
Sobald mein HTC da ist werden die Blogs aufgenommen!


Guten Morgen Post

Guten morgen Bloggerland. Hier mal 2 tolle Videos zur alltäglichen Morgenlektüre. Stick Figures on DRUGS!


Internet mit 1.000 Mbit/s

Das zumindest plant Google für ausgewählte Nutzer noch dieses Jahr in Deutschland umzusetzen. Highspeedverbindungen und „ich bin mein eigener Housingdienst“? Ich weiß ja nicht ob das wirklich Not tut.

Ich würde natürlich dann meine Server bei Strato und Euserv abziehen und meine Hardware zu hause aufbauen, und damit wäre ich nicht der einzige. Großhoster wie Strato würden schon Existenzprobleme bekommen.

Vorteile hat das ganze natürlich auch – 3D und HD Filme ohne stottern und Linux in unter einer Sekunde  runterladen und verwenden. Google spricht von  Anwendungen, „die sie sich heute nicht einmal vorstellen können“. Und das finde ich schon recht cool.

Zum Vergleich: Die schnellste in Deutschland verfügbare Internetverbindung gibt es im Moment bei T-Online und hat eine Übertragungsgeschwindigkeit von maximal 50 Mbit/s. Die Großzahl der Internetnutzer besitzen allerdings Anschlüsse von maximal 16 Mbit/s, ich sogar nur 3,4Mbit/s.

Noch dieses Jahr sollen Testläufe mit 50.000 bis 500.000 Nutzern starten. Googles Ziel ist es dabei die Reaktionen von Entwicklern und Usern zu untersuchen und fest zustellen wie ein solches Netz überhaupt aufgebaut werden muss um Stabil zu sein.

Ob Landeier wie ich zuden Betatestern gehören werden ist fraglich,  ich denke die Stadtaffen sind da mal wieder im Vorteil. Aber bewerben werde ich mich meine Gemeinde bitten sich zu bewerben werde ich.

Quelle: zeit.de
Bild: pixelio.de