:::: MENU ::::

Led Lenser und der Umweltschutz :)

[Trigami-Review]Im Rahmen des Reviews gab mir Led Lenser die Aufgabe, ich solle eine Taschenlampe ( mir wurden 2 geschickt ) einem Umweltverband oder einer Person die sich für den Umweltschutz einsetzt überreichen und diese interviewen. Zu nächst dachte ich an den Nabu, den rief ich dann auch sofort an und man versprach mir der Nabu würde sich wieder bei mir melden. Leider passierte dies nicht und ich suchte mir mein nächstes „Opfer“. Es traf Jens 😀 Jens ist Mitglied bei Peta und GreenPeace und setzt sich für den Umweltschutz in der Region ein.

Jens stell dich einmal vor:

Können wir das nicht überspringen?
Jens, 19, und aufopferungsvoller Umweltaktivist und Tierschützer
so!

In wie fern setzt du dich für den Umweltschutz ein?

Ich bin seit gut einem Jahr Mitglied bei Greenpeace. Dort bin ich Teil einer Ortsgruppe, welche zum größten teil Protestaktionen und Informationsveranstaltungen plant und vorbereitet. Zudem pflegen wir Kontakte in der Kommunalpolitik , um für unsere Interessen einzutreten. Zur Zeit belaufen sich unsere Themen größtenteils auf die Erderwärumung und dem Atomausstieg.

Wo wirst du/deine Organisation die Led Lenser M7R einsetzen?

Die Taschenlampe ist bei der Durchführung von Aktionen von großer Bedeutung, da diese meist Nachts stattfinden. Hierbei ist uns wichtig eine Taschenlampe zu benutzen, welche möglichst wenig Energie verbraucht um nachhaltiger zu handeln und dennoch genug Licht liefert um zu agieren. Hier für kommt die M7R uns gerade gelegen. Wir bedanken uns hierfür!

Und ich sage auch vielen Dank 🙂


So, what do you think ?