:::: MENU ::::

MySQL Server durch Caching optimieren

Im Query-Cache werden Abfragen und deren Ergebnisse gespeichert. Wenn das gleiche Statement mehrmals benutzt wird , z.B. bei einem Forum in dem die User hauptsächlich gucken, oder bei einem Blog der nur gelesen wird, wird das Ergebnis aus dem Cache geliefert. Bei Webseiten in den sich Abfragen nicht ändern und andauernd wiederholt werden, kann dies zu einer enormen Leistungssteigerung führen.Besonders bei komplexen Statements kann der Query-Cache sehr wirkungsvoll sein, da das zeitaufwändige Parsen der Statements entfällt, z.B. bei der Verarbeitung/Anzeige von öffentlich einsehbaren Nutzungsdaten.

[michi@localshit]mysql -u root -p
mysql> set global query_cache_type=1;
mysql> set global query_cache_size = 67108864;
mysql> FLUSH QUERY CACHE;

67108864 Bytes entsprechen 64 MB. Wer viele Webseiten / viele Seiten betreibt und genug Ram hat kann die Cachegröße natürlich vergrößern.

Mit dem Befehl SHOW STATUS LIKE 'q%'
lässt sich prüfen ob und wie gut der Cache reagiert

[michi@localshit]mysql -u root -p
mysql> SHOW STATUS LIKE 'q%';

Die Ausgabe variiert natürlich, ist aber für Systemadmins sehr aufschlussreich.


So, what do you think ?