:::: MENU ::::
Posts tagged with: linux

Wie installiert man Windows 7 auf einem Netbook?

Oder wie bekomme ich Win7 auf einen Laptop ohne Laufwerk?

Netbook Besitzer haben es schon nicht einfach, kein großes Bild, *piep* Leistung, Zocken geht auch nicht und ne Musik CD hören fällt in den meisten Fällen auch ins Wasser! Für Windows Seven Umsteiger soll dieses Tutorial deshalb zeigen, dass es oft auch ohne Laufwerk geht und man mit seinem Netbook nicht auf neuste ( und diesmal echt gute ) Technik verzichten muss.
Vor nicht mal 3 Jahren haben wir die Netbookuser noch belächelt, Mädchen-PC-Besitzer wurden sie genannt! Doch inzwischen ist ihre Anzahl gewaltig,Hersteller und Modelle überfluten den Markt regelrecht, nur die Auswahl an Betriebssystemen ist recht überschaulich; bis vor kurzem hieß es noch ganz simple Linux oder XP ( Vista frisst ja bekanntlich zu viel). Seid Oktober gibt es nun eine Alternative: Ressourenschonend ( Grafisch als auch Speichermäßig ) und sehr funktional – das ist Windows 7!

Nur einen kleinen Hacken gibt es: Wo kein Laufwerk da auch kein neues Betriebsystem!  Oder doch nicht?!
Mit einfacher Software lässt sich dieses Problem bequem umgehen.

Windows7_Logo

Am Anfang steht ein *.iso Image

Schonmal vorab: Wer sich Windows 7 online zulegt ist scho nmal ganz klar im Vorteil, wer also für sein Netbook Windows Sieben zulegen will, sollte doch über den Online Store einkaufen. Wer aber die DVD Version hat muss zunächst von dieser eine 1:1 Kopie auf seinen Rechner ( ohne mindestens ein Laufwerk irgendwo geht es leider nicht) überspielen. Dies erledigen Programme wie Nero oder CDBurnerXP, die es als Trial oder auch kostenlos zu erwerben gibt. Diese erzeugen sogenannte *.iso Images von den DVD´s, die wir für den nächsten Schritt brauchen:

Das Geheimnis: Laufwerk-Simulation!

Nachdem wir die *.iso über unsere Netzwerkverbindung auf das Netbook verfrachtet haben erstellen wir uns ein virtuelles Laufwerk mithilfe von „Phantom CD“ oder „Daemon Tools„( mein Favourite ).
Und zack haben wir ein Laufwerk und unsere Windows 7 CD auf unserem Rechner!

Welche Windows 7 Version gehört auf ein Netbook?

Das ist vollkommen egal! Alle Versionen nutzen den gleichen Kern und sind somit von der Leistung her genauso stark. Nur bei den Zusatzprogrammen- und Tools gibt es Unterschiede, wem Sicherheit sehr wichtig ist sollte Ultimate nehmen ( teuerste Variante, würde ich Unternehmen empfehlen ),wer aber einfach nur arbeiten möchte und auf jeden Schickschnack verzichten kann nimmt die Home-Version die es bereits ab 75 Euro gibt und wird auch so glücklich

Wo bekomme ich Windows 7 her?

Am besten würde es mir gefallen wenn du Windows 7 bei mir kaufen würdest! Ich biete günstig und mit top Lieferzeit alle deutschsprachigen Versionen für Endkunden in ganz Deutschland. Zudem gibt es speziell für Netbooknutzer das Angebot, dass sie bei mir die DVD Version kaufen und geliefert bekommen, zusätzlich aber eine Kopie auf einem USB Stick, sodass sie sofort Windows 7 installieren können!

Wenn ihr also Win7 noch günstig erwerben wollt schreibt mir ne Mail (michaeplas ät hotmail.de ) und ich mache euch ein Angebot!

Praxis Tutorial:

Hier nochmal Zusammengefasst wie es abläuft.

1. Mit einem Brennprogramm, dass es ermöglicht ISO zu erzeugen die *.iso erstellen!

–> CDBurnerXP starten -> Medium kopieren -> DatenCD kopieren ->Win7 DVD                          einlegen-> Laufwerk und Ziel wählen -> auf „Medium kopieren“ klicken -> fertig
( wenn ihr Win7 online erworben hat ist dies nicht nötig!)

2. Die ISO Datei auf das Netbook kopieren z.b. per LAN

3. Das Laufwerk emulieren z.B. mit Deamon Tools Lite!

-> Rechtsklick auf das Symbol in der Symbolleiste -> Virtuelle Laufwerke -> Laufwerk wählen bzw eins erstellen -> „Image einbinden“ -> Pfad zur ISO finden und das Image einbinden.

4. Auf den Arbeitsplatz wechseln und sich über eine Windows 7 Installations CD freuen!

Wichtig! Die Emulation ersetzt die DVD nicht! Formatieren oder booten ist von dieser nicht möglich!