:::: MENU ::::
Posts tagged with: www

WordPress Upgrade? Muss das wirklich sein? WP 2.8.6

Alex von http://internetblogger.de/ hat vor so ca einer Woche auf WP 2.8.6 upgegradet und fragt nun in die Blogosphäre was wir so von Upgrades halten und wie wir sie händeln.

Was haltet ihr von den ganzen Wp-Upgrades?

Ohne Upgrades geht bei mir kaum was. Sie sind wichtig für die Sicherheit des Blogs und des Servers.
Meine Serverplattform prüft täglich ob neue Upgrades verfügbar sind und so verhinder ich das Schädlinge ins System eindringen können und steiger natürlich die Performance ( Besonders beim Upgrade von WP 2.7). Allerdings finde ich genau wie http://blogs-optimieren.de/ dass es doch sehr viele Upgrades gibt die man sicher im Vorfeld hätte vermeiden sollen.

 Welche Version von WordPress nutzt ihr gerade?

2.8.6 DE

Seid ihr bloggende Webmaster, Nur-Webmaster, Nur-Blogger, Nur-Twitterer, twitternde Blogger oder twitternde Blog-Webmaster?

Ich bin ein twitternder Webmasterundblog-Servercowboy der mehrere Webseiten betreibt, diesen Blog,  einen Twitter Account hat und eine Serverfarm mit zurzeit 3 Servern ( und einer virtuellen Home-Maschine ) besitzt 🙂

Alex prangert auf seinem Blog dabei das Problem mit seinen knapp 70 Plugins an, das habe ich natürlich auch ( gerade bei Kunden Webseiten), dieses umgeh ich aber ( bei Kunden ) mit vorheriger Simulation des Upgradeprozesses auf meinem HomePC in der Virtuellen Box, indem ich eine 1:1 Kopie des Kundensystems auf meinem Rechner similiere und den Blog 1:1 auf diesen kopiere und dann sozusagen offline das Upgrade durchführe und so nach Fehlern suche und diese vor dem Produktivupgrade behebe. Wem das zuviel ist und sich nicht zum Upgrade traut ->Ich biete das ganze auch als Service an ( Start ab ~ 7,50 € inkl Rechnung ) und garantiere so ein unterbrechnungsfreies Liveupgrade ohne das der User etwas bemerkt.


50 erste Artikel – Michael feiert kleines Jubiläum

Prost_3

Mein erster richtiger Blog ist nun schon über 3 Monaten online, in dieser Zeit hat sich einiges getan von dem ich gerne berichten möchte.

Was so alles geschah:

Gleich am Anfang ( so ca 2 Wochen nach Start) gabs bereits 2 neue Plugins und eine Modifkation am Theme:
– WP All in SEO eingebaut, seit dem kommen bis zu 15% am Tag von Google und das bei so geringer Artikelanzahl.
– Linken auf VZNetworks möglich.
– Unten im Footer gibt es die Möglichkeit den Blog in den VZ´s zuempfehlen.

Dann vor einigen Wochen habe ich mir Gedanken über Lizenzrecht gemacht und meine bisherige cc-nc Lizens zu einer cc-sa abgeändert die es auch ermöglicht meine Inhalte kommerziell zu nutzen.

Ausserdem habe ich nun ein wenig Werbung geschaltet ( Banner am Content-Anfang), diese sind individuell von mir ausgesucht und enthalten sogenannte Reflinks, dass heißt ihr meldet euch an und ich bekomme Punkte / Provision gutgeschrieben wenn ich etwas kaufe 🙂 so kann ich selber regulieren welche Werbung erscheint.

Und seid letzter Woche gibt es mein erstes offizielles WordPress Plugin welches ihr hier bestaunen könnt!

räder

Was alles geplant ist:

Also das größte was ich zurzeit plane ist das Weihnachtsgewinnspiel bei dem ich versuche möglichst viele Preise an den Mann / Frau zubringen und meinen Blog bekannter zumachen. Hierzu suche ich noch einige Sponsoren – also meldet euch 😀

Der Technik Schwerpunkt soll weiter beibehalten werden, versuche nun aber mehr Insider und Scripte zu verbreiten.

Der BereichWebhostingsoll erweitert und fertig gestellt werden und ein weiterer Server ins Netzwerk aufgenommen werden ( allerdings erst Frühjahr 2010 )

Die WordPress-Abteilung soll fertig gestellt und vervollständigt werden – mehr Plugins für alle!

Die GEEK Rezepte sollen geekiger werden, hoffe das gelingt mir 😀

Was ich mir wünsche:

Weiterhin viele treue Leser und Empfehler!

Netten und freundschaftlichen Kontakt mit meinen Usern, Käufern und anderen Bloggern=) Besonderen Dank an dieser Stelle Marco, Timo, Jonas, Mgier, Walter von waltersoftware, Thorsten von exlibrisBLOG, Chris vom kleinstadtgedanken-blog, Gina und den ganzen Jungs von bplaced.net! Echt toll mit euch und vielen Dank für eure Hilfe und Treue!

danke

Bild: pixelio.de


IE-Kompatiblität des Blogs

Puuh, endlich ist das Problem behoben, nachdem bereits hunderte IE-User versuchten auf meine Seite zu gelangen, Grund war das Plugin „Videobox v1.0 Plugin“ von Massi B | Plugin-Seite , welches eindeutig nicht IE tauglich ist und dafür sorgte das IE7 und schlechter die Seite garnicht mehr luden :/

Werde versuchen die nächsten Tage mal versuchen den Entwickler zu erreichen, da das Plugin selber natürlich mehr als genial ist ( damals hier vorgestellt, leider jetzt deaktiviert :/ )

Zudem ist es ab morgen/übermorgen möglich einen Webslice zu meiner Seite zu abonnieren.


HOWTO: Dynamische Signatur ( für WordPress Blogger )

Signaturen gibt es seid dem es Foren gibt :D, dynamische Signaturen sind da allerdings schon eher selten und wenn dann sind sie zum größten Teil nicht selbst gemacht sondern von einem Webservices ( z.B. Gamemonitor oder zetbit), dabei ist es gar nicht so schwer selber eine eigene individuelle Signatur zu erstellen, sogar mit transparentem Hintergrund, ein wenig PHP und eine gute Idee und schon geht es los:

Dynamische Signatur mit transparentem Hintergrund für WordPressartikel:

1. Die Verbindung zur Datenbank, Einstellungen und Bildererzeugung
Zunächst muss die DB Verbindung hergestellt und Grundeinstellungen getätigt werden,
in diesem Schritt wird auch bereits die Bildgrundfläche erzeugt und mit Transparenz „gefüllt“

<?php
########## Verbindung zur DB / Einstellungssache ###########
$db_server = 'localhost';
$db_name = 'wordpress_db';
$db_user = 'wordpress_usr';
$db_passwd = 'changeme';
$tabelle = "wp_posts"; // Evtl Prefix aendern
$hoehe = 50; // Angabe in px
$breite = 500;
$listlimit = 2; // Zahl der zu lesenden Einträge bei uns 2, da 2 Artikel in Signatur

//Schriftarten
$font1 = '/var/www/verdana.ttf'; // Hochladen nicht vergessen ;)
$font2 = '/var/www/verdanab.ttf'; // Fettschrift ;)
$font3 = ''; // ... wenn es mehr sein darf

// ( Bildererzeugung inklusive Alphachannel also Transparenz muss
//   muss vor die allocalisierung der Farben )
$png = imagecreatetruecolor($breite, $hoehe);
imagesavealpha($png, true);

//Transparenz "Farbe"
$trans_colour = imagecolorallocatealpha($png, 0, 0, 0, 127);
imagefill($png, 0, 0, $trans_colour);

//Farben ( beliebig Aender und Addierbar )
$grey = imagecolorallocate($png, 136, 136, 136); // RGBfarben
$red = imagecolorallocate($png, 255, 0, 0);
$bplacedblue  = imagecolorallocate($png, 11,95,180);

2. WordPress-Posts auslesen und in Array schreiben
Zunächst der DB Query und seine Aufgabe:
Lese Artikel_Datum und Artikel_Titel aus der Datenbanktabelle aus mit der Bedingung
das der Post_Type „Post“ ( also Artikel ) ist und sein Status veröffentlicht und sortiere diese
nach dem Artikel_Datum mit dem Limit xy

##Datenbankverbindung ##
$conn = mysql_connect($db_server,$db_user,$db_passwd);
mysql_select_db($db_name);
$result = mysql_query("SELECT post_date, post_title FROM $db_name.$tabelle
WHERE post_type = 'post' AND post_status = 'publish'
ORDER BY post_date DESC LIMIT $listlimit",$conn) or die("Error".mysql_error());

Der Titel muss nun in einen PHP-Array was wir mit der folgenden Schleife reallisieren:

###### Titel in PHP Array ##########
$i=0;
 if(mysql_num_rows($result)){ // Solange wir Zeilen haben ( im Beispiel 2) durchlaufen
 while($row = mysql_fetch_assoc($result)){
 $text[$i]= $row['post_title']; // Titel in den Array $text schreiben
 $i++; // Einen Addieren, Erklaerung Array: http://www.schattenbaum.net/php/array.php
 }
 }

3. Das Bild mit Inhalten ( bei uns WordPress Artikel Titel ) füllen
Dies ist der einzige schwierige Schritt in diesem Tutorial, weil hier zum ersten mal Gehirn und Raumgefühl gefordert werden,  aus diesem Grund möchte ich erstmal die imagettftext(); Funktion und ihrer Parameter erklären:

imagettftext ( resource $im , int $size, int $angle , int $x , int $y , int $col , string $fontfile , string $text )

  • Ressource $im ist bei uns $png also das Bild das zur Grundlage / zuschreiben vorliegt
  • Int $size gibt die Schriftgröße als Zahl ( wie auch sonst? ) an
  • Int $angle ermöglicht es den Text zudrehen den man erzeugen möchte ( Angabe in Grad, bei uns 0 )
  • Int $x, $y beschreiben die Stelle von der aus geschrieben werden soll ( 2D Koordinatensystem )
  • Int $col hier steht später unsere Farbe z.B. $red
  • String $fontfile ist der Pfad zu unserer Schriftart
  • String $text , der Text den wir schreiben wollen

So soll das ganze später aussehen:

sig2

Fangen wir also an mit der ersten Zeile, wie ihr seht besteht sie aus 3 Teilen: Grau, Blau und wieder Grau, hier wird
nochmal deutlich das es einzelne „Mal“-Funktionen sind ( die Reihenfolge ist übrigens egal, hier im Beispiel mach ich es nur der Ordnung und der Verständnis wegen )

## Erste Zeile schreiben ##
imagettftext($png, 8, 0, 0, 15, $grey, $font2, 'Michael bloggt auf');

// andere Farbe und keine Fettschrift mehr
imagettftext($png, 8, 0, 112, 15, $bplacedblue, $font1, 'http://michaelplas.de/');
// Unterschreiben geht nur über einen Trick - Malt eine Linie
// imageline  ( resource $image  , int $x1  , int $y1  , int $x2  , int $y2  , int $color  )
imageline($png  , 112 ,16  , 230  , 16  , $bplacedblue  );

// Und wieder fettes Grau
imagettftext($png, 8, 0, 235, 15, $grey, $font2, 'über  folgendes:');

So und nun die WordPress Titel ( in meinem Beispiel sind es 2 Stück, ich denke für eine Forensignatur reicht das, aber jetzt wisst ihr ja wie es geht )

imagettftext($png, 8, 0, 0, 29, $grey, $font1, $text[0]);
imagettftext($png, 8, 0, 0, 45, $grey, $font1, $text[1]);

Und zum Abschluss noch schnell den Mimetyp und das Bild erzeugen und ausgeben:

header("Content-type: image/png");
imagepng($png);
?>

Und das war es auch schon 😀 Hoffe ich konnte euch weiterhelfen, hier ist nochmal der Sourcecode zum Downloaden, Schriftarten bitte selber besorgen

CODE – HIGHLIGHTED Version


Kostenlose PHP und XHTML Programmierung

Da guckt man auch nicht schlecht wenn man durch die Blogosphäre fliegt:

Sebastian von lenzy.de bietet in einer  2 wöchigen Testphase  kostenlose PHP, XHTML und HTML Programmierung!
Zudem hilft er euch gerne bei der Einrichtung von Webapplikationen auf dem meiner Meinung nach führenden Freehoster bplaced.net an.

Da mir zur Zeit ein bisschen langweilig ist, und ich mit meinem Blog (fast) fertig mit dem Programmieren bin, habe ich mir überlegt, dass ich euch beim programmieren helfe bzw. ich euch etwas programmiere. […]
Das Angebot von mir ist vorerst auf zwei Wochen beschränkt.
Wenn ihr etwas programmiert haben möchtet schreibt einfach einen Kommentar mit Name und Mail. […]
Wenn ich mich entschieden habe euer Anliegen zu programmieren, […] werde euch eine Mail zur Benachrichtigung schicken.

Nadann mal los! Ich warte auf eure Anliegen =)

Ich finds ne coole Sache und werds evtl auch mal antesten, was aus der Aktion geworden ist erzähl ich dann ein anderes Mal.