:::: MENU ::::
Browsing posts in: Allgemein

5 tolle Sachen die man mit cURL anstellen kann

cURL,  bzw. die PHP extension libcURL, sind Programme um Webbrowser via PHP / C++ / C# etc zu simulieren. Zum Beispiel können so Formulare ausgefüllt und versendet werden.

1. Update deinen Facebook-Status mit cURL

Keine Lust dich in Facebook einzuloggen? Oder du willst Funktionen automatisieren, wie z.B. deine neusten WordPress – Artikel in FB posten? Dann hilft dir folgender Code

<?PHP
/*******************************
*	Facebook Status Updater
*	Christian Flickinger
*	http://nexdot.net/blog
*	April 20, 2007
*******************************/

$status = 'YOUR_STATUS';
$first_name = 'YOUR_FIRST_NAME';
$login_email = 'YOUR_LOGIN_EMAIL';
$login_pass = 'YOUR_PASSWORD';

$ch = curl_init();
curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, 'https://login.facebook.com/login.php?m&amp;next=http%3A%2F%2Fm.facebook.com%2Fhome.php');
curl_setopt($ch, CURLOPT_POSTFIELDS,'email='.urlencode($login_email).'&pass='.urlencode($login_pass).'&login=Login');
curl_setopt($ch, CURLOPT_POST, 1);
curl_setopt($ch, CURLOPT_HEADER, 0);
curl_setopt($ch, CURLOPT_FOLLOWLOCATION, 1);
curl_setopt($ch, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER, false);
curl_setopt($ch, CURLOPT_COOKIEJAR, "my_cookies.txt");
curl_setopt($ch, CURLOPT_COOKIEFILE, "my_cookies.txt");
curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
curl_setopt($ch, CURLOPT_USERAGENT, "Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US; rv:1.8.1.3) Gecko/20070309 Firefox/2.0.0.3");
curl_exec($ch);

curl_setopt($ch, CURLOPT_POST, 0);
curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, 'http://m.facebook.com/home.php');
$page = curl_exec($ch);

curl_setopt($ch, CURLOPT_POST, 1);
preg_match('/name="post_form_id" value="(.*)" \/>'.ucfirst($first_name).'/', $page, $form_id);
curl_setopt($ch, CURLOPT_POSTFIELDS,'post_form_id='.$form_id[1].'&status='.urlencode($status).'&update=Update');
curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, 'http://m.facebook.com/home.php');
curl_exec($ch);
?>

2. Veröffentliche einen Artikel in WordPress

Du möchtest gerne, dass auch andere in deinem Blog posten können, oder dir einen Desktop-Clienten basteln? Dann dient dieser Code als Gedankenstütze. Wichtig ist das du die XMLRCP Schnittstelle in WordPress aktivierst und der Server XML unterstützt ( tun aber inzwischen fast alle Hoster ).

function wpPostXMLRPC($title,$body,$rpcurl,$username,$password,$category,$keywords='',$encoding='UTF-8')
{
    $title = htmlentities($title,ENT_NOQUOTES,$encoding);
    $keywords = htmlentities($keywords,ENT_NOQUOTES,$encoding);

    $content = array(
        'title'=>$title,
        'description'=>$body,
        'mt_allow_comments'=>0,  // 1 to allow comments
        'mt_allow_pings'=>0,  // 1 to allow trackbacks
        'post_type'=>'post',
        'mt_keywords'=>$keywords,
        'categories'=>array($category)
    );
    $params = array(0,$username,$password,$content,true);
    $request = xmlrpc_encode_request('metaWeblog.newPost',$params);
    $ch = curl_init();
    curl_setopt($ch, CURLOPT_POSTFIELDS, $request);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, $rpcurl);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_TIMEOUT, 1);
    $results = curl_exec($ch);
    curl_close($ch);
    return $results;
?>

3. Kopiere eine Website in eine PHP Variable

Wenig Code, großer Effekt

<?php
    ch = curl_init();
    curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, "example.com");
    curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
    $output = curl_exec($ch);
    curl_close($ch);
?>


4. Per PHP in Twitter schreiben / den Status updaten

Eines meiner Lieblingsscripte für php,curl und twitter. Ideal zur Serverüberwachung,für Werbung und regelmäßige News! ( Besucht mal @michaelp08 )

<?php
// Set username and password
$username = 'username';
$password = 'password';
// The message you want to send
$message = 'is twittering from php using curl';
// The twitter API address
$url = 'http://twitter.com/statuses/update.xml';
// Alternative JSON version
// $url = 'http://twitter.com/statuses/update.json';
// Set up and execute the curl process
$curl_handle = curl_init();
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_URL, "$url");
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_CONNECTTIMEOUT, 2);
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_POST, 1);
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_POSTFIELDS, "status=$message");
curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_USERPWD, "$username:$password");
$buffer = curl_exec($curl_handle);
curl_close($curl_handle);
// check for success or failure
if (empty($buffer)) {
    echo 'message';
} else {
    echo 'success';
}

?>

5. Downloadgeschwindigkeit eines Servers per PHP bestimmen

Wie die Ausgabe und die Leistung dieses Server im Moment aussieht könnt ihr übrigens hier sehen

<?php error_reporting(E_ALL | E_STRICT);

// Initialize cURL with given url
$url = 'http://download.bethere.co.uk/images/61859740_3c0c5dbc30_o.jpg';
$ch = curl_init($url);

curl_setopt($ch, CURLOPT_HEADER, 0);
curl_setopt($ch, CURLOPT_USERAGENT, 'Sitepoint Examples (thread 581410; http://www.sitepoint.com/forums/showthread.php?t=581410)');
curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
curl_setopt($ch, CURLOPT_CONNECTTIMEOUT, 2);
curl_setopt($ch, CURLOPT_TIMEOUT, 60);

set_time_limit(65);

$execute = curl_exec($ch);
$info = curl_getinfo($ch);

// Time spent downloading, I think
$time = $info['total_time']
      - $info['namelookup_time']
      - $info['connect_time']
      - $info['pretransfer_time']
      - $info['starttransfer_time']
      - $info['redirect_time'];

// Echo friendly messages
header('Content-Type: text/plain');
printf("Downloaded %d bytes in %0.4f seconds.\n", $info['size_download'], $time);
printf("Which is %0.4f mbps\n", $info['size_download'] * 8 / $time / 1024 / 1024);
printf("CURL said %0.4f mbps\n", $info['speed_download'] * 8 / 1024 / 1024);

echo "\n\ncurl_getinfo() said:\n", str_repeat('-', 31 + strlen($url)), "\n";
foreach ($info as $label => $value)
{
	printf("%-30s %s\n", $label, $value);
}
?>
Alle der vorgestellten Codes lassen sich natürlich auch in C++ und anderen Programmiersprachen anwenden! Wie das geht zeige ich die Tage :)

Hosting Template – eure Meinung ist gefragt

Schönen guten Mittag liebe Blogger- und Lesergemeinde
Heute Nacht habe ich mir mal wieder viele Gedanken über meine finanzielle Lage und mein Unternehmen gemacht. Schon gut ein halbes Jahr besitze ich meinen Gewerbeschein, doch irgendwie geht es doch nicht vorwärts.

Ein wichtige Schritt wäre eine ordentliche Website auf der die Kunden meine Angebote anschauen und kaufen können, deshalb habe ich hier 3 Templates rausgesucht und möchte euch Fragen, welches ihr am besten findet. Versetzt euch einfach in die Lage eines Käufers: Auf welcher Website würdet ihr euren Webspace / Server kaufen?

Template Nr.1: ( live preview )

 

Template Nr. 2: ( live previw )

Template Nr.3: ( live preview )

Wäre euch wirklich sehr dankbar! 🙂

 

[wp_surveys]



Led Zeppelin – Stairway to Heaven kaufen und Meinung vertreten

Den meisten, die das letzte Wochenende auch nur einen zaghaften Blick ins Netz geworfen haben sollte es nicht entgangen sein. DSDS ist zu Ende gegangen. Eine tolle Sache wie ich finde – Der Blödsinn ist vorbei und bald können wir wieder die Castings sehen ( das wohl beste an Deutschland sucht den Superstar! ).

Doch leider heißt das nun auch – Mittelmäßige Musik in den Charts und nervige Musik im Radio :/

Und nun kommt diese geniale Aktion:
Stairway to Heaven” kaufen und so Bohlen und Kollegen einen auswischen!
Ziel der Aktion ist es, ähnlich wie in England, den Castingshowrummel von Platz 1 der Charts zu schubsen, denn da finden sich diese, wie allgemein bekannt.

Diese Aktion finde ich absolut Unterstützenswert, auch wenn mir der Immigrant Song besser gefallen hätte hier die Links zu den bekannten Download-Portalen:

  1. Amazon.de
  2. iTunes
  3. MediaMarkt

Die Facebookgruppe findet ihr hier
und wenn ihr Studi / MeinVZ-Mitglieder seid dann versucht es hier und dort.

Über diese Aktion geschrieben haben:
VZlog
derWesten
mopo.de
karrock.de
dasistmeinblog

 



Steuererklärung für Politiker – So sieht sie aus!

Gerade auf der Twitterwall zum Thema #Politik entdeckt, eine recht amüsante einfache Steuererklärung für Poltiker, ins Leben gerufen von Detlef Henke auf GELD Kompakt  veröffentlicht.

In dem Artikel geht es um die angekündigte Vereinfachung ( FTP ) des Steuersystemes in Deutschland und über das was bisher daraus geworden ist. Ausserdem findet man eine sehr ironische und extrem witzige Steuererklärung für Politiker vor.

Hier gehts zum Artikel
Hier könnt ihr die PDF direkt laden

“Fahrkosten (Parteitag, Feiertag, Urlaubstage in Spanien)”
Urlaubstage in Spanien? Wer ist da wohl mit gemeint :)
Klasse!

Und wer Blut geleckt hat: GELD Kompakt bietet noch einige Interessante Artikel mehr und ein Eintrag im Feedreader ist diesem Blog, zumindest bei mir, sicher!
Kein Aprilscherz! Coca-Cola verschenkt 20 Millionen Dosen
Eine Million Tickets ab 29 Euro – Mit dem Air Berlin Sommer-Special preiswert abheben
 

 


500 Gewinne für 500 Blogger

Gerade per RSS-Reader bei Chriz entdeckt:. Das Gewinnspiel ist von MyCleverDeal.com  mit sehr hoher Gewinnchance. Die Seite selbst ist ein neues Shopping-Portal, das demnächst seine Pforten öffnen wird.

Die Gewinne dort sind auch sehr cool!

Ihre Deals!

  • 1x Hummer H1 Offroad fahren
  • 1x Hummer H2 Onroad fahren
  • 1x DJ-Workshop
  • 1x Trabant selber fahren
  • 1x Partnerhoroskop
  • 2x Segway Tour
  • 1x Make Up Lesson
  • 1x Alles über Wein
  • 2x Mit Dir im Zoo
  • 2x Golf Schnupperkurs
  • 2x Schnuppertauchen Indoor
  • 3x Speed Dating
  • 2x Klettern im Hochseilpark
  • 5x 50,- € Hotelgutschein
  • 20x Deko-Artikel
  • 20x Falke Laufsocken
  • 20x Ski-Socken
  • 20x Salomon Cap
  • 11x Labyrinth Holzspiel
  • 9x Holz Schachspiel
  • 100x Aloe Vera Handreinigungsgel
  • 10x Alessi Produkte
  • 20x Messenger Bags
  • 3x Herrenhemden
  • 4x Laufsocken
  • 16x Asics Lauf-Shirts
  • 20x HiFi- & MP3 Kopfhörer
  • 10x Schmuck-Accessoires
  • 20x Leselampe
  • 14x Jay Baxter Herrenuhren
  • 15x Swiss Sportbrille
  • 5x Soffatti Fahrradhelme
  • 20x Taschenlampen
  • 120x 50 € Reisegutscheine von 123boerse.com

Um mitmachen zu können müsst ihr folgendes tun:

  • Schreibe etwas über diese Aktion und über mycleverdeal auf Deinem Blog oder auf Deiner Website
  • Folge uns bei Twitter und/oder werde Fan bei Facebook
  • Verlinke auf www.mycleverdeal.com, damit wir deinen Artikel zählen können
  • Schreibe uns eine E-Mail mit dem Link zu Deinem Artikel an: deindeal@mycleverdeal.com
  • Damit wir nachvollziehen können, dass der Artikel wirklich von Dir ist, sollte die Domain auf der wir den Artikel finden und die dort hinterlegte E-Mail Adresse übereinstimmen.
  • WICHTIG: Deine Postanschrift nicht vergessen, damit wir wissen, wo der Deal hingeschickt werden soll Icon Wink in 500 Preise für 500 Blogger

Das Ende des Gewinnspiels ist, wenn 500 Blogger mitgemacht haben! :)


michaelplas.de startet mit eigener OSgrid ( Secondlife ) Region

Vorgestern Abend habe ich meine erste eigene Region für die Opensource Version von Second-Life online gestellt.
Second Life dürfte ja allen ein Begriff sein: In dem Online-Rollenspiel von Lindenlabs hat man die Möglichkeit sich eine zweite virtuelle Welt, die nahezu real erscheint  zu erschaffen und das mit bis zu 60000 Usern im Schnitt gleichzeitig.

Leider hat die kommerzielle Version ( also Second Life selber ) einen Nachteil: Vieles kostet reales Geld, darunter auch eigene Grundstücke, den sogenannten Sims. Vor 2 Jahren hat Linden Labs dann eine Opensource Version veröffentlicht mit der jeder auf seinem PC ( Standalone ) oder im Internet ( Grid ) seine eigene Second-Life Welt erschaffen kann, und das ohne Kosten.

Ich selber habe vor ca. 3 Jahren für einige Monate Second-Life gespielt, aber irgendwann die Lust verloren, eben wegen der Kosten und dem Wunsch nach einem eigenen Haus mit Grundstück in der virtuellen Welt. Dieser Wunsch flammte vor einigen Tagen bei der Emlichheimer Baumesse wieder auf: Ich liebe es Häuser ( wie in Sims 3 ) zu gestalten, einzurichten und meinem architektonischen Drang aus zu leben. Die "The Sims"-Reihe  bietet da schon einiges, aber leider ist es dort nicht möglich eigene Objekte zu entwerfen, wie in Second Life. Also habe ich mich wieder in der virtuellen Welt angemeldet und  wieder ein wenig gespielt, Dinge entworfen ( früher habe ich damit sogar Geld verdient, hat sich aber nicht wirklich gelohnt ) und bin durch Zufall auf einen Infostand über OSgrid und OpenSim, also der Opensource Version, gestoßen und hab es dann auch gleich getestet. Einfach genial, kostenlos eigene Welten und Objekte erstellen und so lsein eigenes Haus selber gestalten.

Mein "SecondLife" ist mit dem OSgrid, der größten zusammenhängenden Opensource Welt verbunden und besteht aus 2 Regionen.

Wenn ihr Interesse an einer eigenen kostenlosen Sim habt und bereits Erfahrung mit Second Life gesammelt habt meldet euch einfach, wäre cool noch einen Nachbarn zu haben!
Die Regionen die mir gehören heißen "future parc 1" und "future parc 2" und bieten noch jede Menge Platz.


Apple vs HTC – Die Patentschlacht

Bei den Jungs von Apple und HTC geht es wieder mal rund. Am Anfang des Jahres stellte Google das Nexus One vor und auf die Frage ob das Handy "Multitouch" haben würde gab es damals die Antwort "Wir halten uns die Option offen". "Die Option offen halten" ist eine tolle Aussage, denn bereits damals gab es Apple-Patente auf Multitouch und Google kann natürlich  nicht auf seinen Geräten Multitouch-Funktionen verbauen.

Jetzt gab es jedoch ein Softwareupdate das eben dies ermöglicht – Multitouch auf Nexus One. Nun hat der Handyhersteller HTC ( ich habe übrigens das Touch Diamond mit Win Mobile ) ein Problem, als Produzent des Nexus One und nicht gerade Apple-Freund. Eigentlich müsste Apple ja Google verklagen, doch Apple lebt ja praktisch zusammen mit Google: Safari-Suche, jede Menge Google-Apps usw. usw.. Und da die ganzen Firmen so ineinader verstrickt sind ist es auch kein Problem HTC anzuklagen.

Und wer Apple kennt, der weiß – die fackeln nicht lange und schicken ihre Anwälte los. Und genau das bekam jetz HTC zu spüren: Steve Jobs wirft laut Klageschrift den Taiwanesen vor insgesamt 20 Patente zu missachten.

"Wir können hier sitzen und zuschauen, wie Wettbewerber unsere patentierten Innovationen stehlen – oder wir können was dagegen unternehmen." zitiert die New York Times den Herr aller Äpfel."Wir glauben Wettbewerb ist etwas gutes – doch die Konkurrenten sollten ihre eigene Technologie erfinden[…]"

HTC hat sich noch nicht näher zu dem Fall geäussert, ließ aber verlauten dass man das Patentrecht respektiere. Der Hersteller vieler Android und Win Mobile Smartphones/Handys geht nicht davon aus, dass das Problem das Geschäft beeinflussen wird.

Ahja und Google stellt klar "Wir sind nicht Teil dieses Rechtstreits. Jedoch stehen wir hinter unserem Android OS und allen Partnern, die uns dabei geholfen haben, es zu entwickeln." Was also nichts anderes heißt, als das man HTC helfen werde.

Ich lass mich mal überraschen was passiert, ich finde das Problem mal wieder sehr banal, lasst Google doch das Multitouch, es ist wirklich ein tolles Feature was man durchaus teilen kann. Das wichtigste ist doch das die Kunden profitieren – auch wenn das mehr Konkurrenzkampf heißt.